Haupt Menü

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Detlef B. (56), Sven73 (48), Pirro (62), MarioMax (59), chrisXX71 (50)

Statistik

12 Beiträge


Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 272 Besuchern, die am 14.05.2020, 09:40 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Rss-Feed

Meldungen




















Powered By phpBB3-Magic.de

Ein Neuer Doppel-Xer

Uservorstellungen und Fragen zum Forumsbetrieb

Moderatoren: Orga-Team, Moderatoren

Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon Tabaluga333 » 20.01.2021, 16:44

Hallo,

ich möchte mich kurz vorstellen. Ich wohne im Raum Viersen/Mönchengladbach und möchte nach fast 10jähriger Abstinenz wieder mit dem Motorradfahren beginnen. Zu meinem 50sten Geburtstag im März lasse ich mir von meiner Frau eine schöne schwarze Doppel-X schenken. Sie steht schon in der Garage, darf allerdings die nächsten 6 Wochen zum Fahren noch nicht berührt werden. Sie ist Bj. 2000 und hat 45000 km gelaufen. Leider hatte sie mal einen Umkipper, so dass das rechte Seitenteil zerkratzt ist und neu lackiert werden muss. Habe mich schon nach einem Ersatzaufkleber (silber mit rotem XX) umgeschaut. Da es ihn bei Honda nicht mehr gibt, werde ich ihn wahrscheinlich bei motor-stickers.com (39 Euro+Vers.) bestellen. Der zweite Punkt, der in den nächsten Wochen ansteht, sind Reifen. Der Vorbesitzer hatte mir Conti Road Attack empfohlen. Im Netz habe ich auch eine Freigabe für die CBR 1100 XX dafür gefunden. Hatte mir eigentlich überlegt, die Road Attack 2 oder 3 zu nehmen. Die Road Attack 2 kosten im Satz nur knapp 170 Euro. War mir nicht ganz sicher, ob man diese Nachfolgemodelle überhaupt bedenkenlos nehmen kann. Nun habe ich allerdings von Contis technischem Kundendienst auf meine Anfrage die Antwort erhalten, dass es für Honda nur eine Freigabe für Road Attack 2 H (H=Honda) gab. Conti habe nun gar keine Bereifung mehr für die Doppel-X im Programm, weil die Nachfolgereifen nicht mit dem Fahrzeug harmonieren. Es scheint nun aber so zu sein, dass der Reifen von einigen Leuten dennoch gefahren wird. Ist das für den TÜV oder die ABE problematisch? Oder welchen Alternativreifen würdet Ihr mir empfehlen (gutes Handling, Haltbarkeit, moderate Geschwindigkeiten, Tourentauglichkeit)? Wenn ich die allgemeine Freigabepraxis richtig verstehe, dann fällt die Markenbindung doch mittlerweile ohnehin weg, so dass alle Reifen, die der originalen Größe entsprechen, gefahren werden können, oder? Ich freue mich auf viele interessante Chats und Anregungen in diesem tollen Forum

Viele Grüße
Tom
Tabaluga333
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2020
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon frank66 » 20.01.2021, 22:01

hallo doppelxr,

erst mal wellcome in the Club !!

also zu den reifen kann ich dir nur eines sagen.

wenn du viel fährst solltest du einen BT23 von Bridgestone
holen oder den Nachfolger. die halten sehr lange !! T30
wenn du wenig fährst tut es auch jeder andere !!

viel spaß mit deinem Gefährt !!!
leider ist hier nicht mehr allzu viel los !!

der frank66
frank66 - Frankfurt am main -
der weg ist das ziel!!
Benutzeravatar
frank66
Mitglied
 
Beiträge: 274
Registriert: 14.06.2014
Wohnort: Seligenstadt
Postleitzahl: 63500
Land: Deutschland
Motorrad: cbr1100xx bj.2001

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon Frank_H » 21.01.2021, 17:33

Hallo,
ich kann nur den Dunlop Road Smart III empfehlen, hatte ich zuletzt 3x auf der XX und fahre ihn jetzt auf der Speed Triple.
Super Haftung, auch bei Nässe und eine irre Laufleistung, selbst mit zügigem Fahren sind 8 bis 10 Tkm drin.

Ansonsten sind eigentlich alle gängigen aktuellen Reifen für Normalfahrer ok, nur die Laufleistung variiert.

Ach ja, wilkommen!

Frank_H
der "Spaß", "Straße", "Bußgeld" und "Grüße" auch nach der neuen Rechtschreibung richtig mit ß schreibt.
Benutzeravatar
Frank_H
Mitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: 21.11.2004
Wohnort: 39326 Raum Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Motorrad: Speed Triple 1050

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon Tabaluga333 » 21.01.2021, 17:42

Vielen Dank für Eure Antworten. Ein paar Forumsmitglieder sind ja auf alle Fälle noch aktiv. Das freut mich!
Tabaluga333
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.12.2020
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon frank66 » 21.01.2021, 21:08

hi doppelxr,

ist denn im nachbarforum noch was los ???

war schon lange nicht mehr da!!

der frank66
frank66 - Frankfurt am main -
der weg ist das ziel!!
Benutzeravatar
frank66
Mitglied
 
Beiträge: 274
Registriert: 14.06.2014
Wohnort: Seligenstadt
Postleitzahl: 63500
Land: Deutschland
Motorrad: cbr1100xx bj.2001

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon Frank_H » 22.01.2021, 18:53

frank66 hat geschrieben:hi doppelxr,

ist denn im nachbarforum noch was los ???

war schon lange nicht mehr da!!

der frank66


Ähnlich ruhig wie hier.....
Noch ist Winter und die XX'en und ihre Treiber sind in die Jahre gekommen....

Frank_H
der "Spaß", "Straße", "Bußgeld" und "Grüße" auch nach der neuen Rechtschreibung richtig mit ß schreibt.
Benutzeravatar
Frank_H
Mitglied
 
Beiträge: 180
Registriert: 21.11.2004
Wohnort: 39326 Raum Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Postleitzahl: 39326
Land: Deutschland
Motorrad: Speed Triple 1050

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon frank66 » 22.01.2021, 22:44

hi frank,

mir scheint auch - die Luft raus !!
die Mopeds sind für die älteren auch zu schwer geworden.
heute ist eher leicht kost angesagt !!

Roller oder leichtes Moped ( Florett ) eben !!
schade

frank66 :D
frank66 - Frankfurt am main -
der weg ist das ziel!!
Benutzeravatar
frank66
Mitglied
 
Beiträge: 274
Registriert: 14.06.2014
Wohnort: Seligenstadt
Postleitzahl: 63500
Land: Deutschland
Motorrad: cbr1100xx bj.2001

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon andrea » 23.01.2021, 17:47

Hallo Tom,

herzlich willkommen und viel Spaß mit deiner XX!

Auch in Hannover und Umgebung ist es leider still geworden.
Kein XX- Stammtischtreffen mehr. Sehr schade.

Viele Grüße,
andrea
andrea
Mitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.03.2015
Wohnort: Hannover
Postleitzahl: 30453
Land: Deutschland
Motorrad: CBR 1100XX super blackbird

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon sebkra » 24.01.2021, 13:22

Moin Tom,
herzliche Willkommensgrüße auch aus dem Nordosten.
Dieses Forum ist - auch wenn's aktuell winterbedingt ohnehin sehr ruhig ist - dennoch schon wegen der Suchmöglichkeiten in archivierten Treads ein guter Fundus für Antworten auf fast alle Fragen.
Der Ton hier ist nett und freundlich; Heißsporne und blöde Kommentare gibts in der Regel nicht. Über die Jahre hat sich offensichtlich die Devise durchgesetzt: "Lieber etwas weniger, dafür aber mit Substanz".
Vielleicht hat auch Corona letztes Jahr für verminderten Fahrspaß und weniger Kommentare gesorgt. Wir hoffen einfach auf eine gute kommende Saison.
Viel Spaß mit der XX!
Gerrit
Benutzeravatar
sebkra
Mitglied
 
Beiträge: 160
Registriert: 30.08.2013
Land: Deutschland
Motorrad: CBR 1100 XX

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon Gerhard » 26.01.2021, 19:47

Hallo aus dem Ruhrpott


ich kann nur den Dunlop Road Smart III empfehlen, hatte ich zuletzt 3x auf der XX ..............
Super Haftung, auch bei Nässe und eine irre Laufleistung, selbst mit zügigem Fahren sind 8 bis 10 Tkm drin.



Ich fahre seit vielen Jahren Dunlop Roadsmart und bin immer sehr zufrieden gewesen.

Zuletzt den III.
1.Satz ca. 12.500 Km u.a. Alpentour
2.Satz ca. 17.000 Km Bergische Land, Sauerland

Kommt natürlich darauf an wo und wie man fährt.
Viel Autobahn mit über 200 Km/h, in Frankreich, in den Alpen etc. etc.
Grüße
Gerhard


Bild

Mit der XJ und der 1. XX im 100.000 Km Klub ( Unterordner bis 199.999 Km ) --> http://www.transeurope.de/wordpress/
Benutzeravatar
Gerhard
Mitglied
 
Beiträge: 576
Registriert: 21.12.2005
Wohnort: Herne (Wanne-Eickel) Ruhrpott
Postleitzahl: 44652
Land: Deutschland
Motorrad: XX (EZ 09/2002) / XJ900S

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon DoXer » 27.01.2021, 18:17

Moin moin Tom
Herzlich willkommen hier on board. Da hat die Mutti aber Geschmack bewiesen :D . Viele Forums Mitglieder sind auf FB in einer XX- Gruppe wesentlich umtriebiger. Wünsche Dir für die bevorstehende Saison viel Spass. DlHzG
Geschwindigkeit ist keine HeXXerei
Bild
Benutzeravatar
DoXer
Mitglied
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2006
Wohnort: 25873Rantrum,Nordfriesland
Postleitzahl: 25873
Land: Deutschland
Motorrad: 97er Blacky

Re: Ein Neuer Doppel-Xer

Beitragvon Gloeckner-Willi » 17.02.2021, 12:58

Willkommen im Forum und Spaß mit deiner DoX.
XX-Gruß

Thorsten
-----------------------------------------------------------------------------

Blue-XX ... sonst niXX
Benutzeravatar
Gloeckner-Willi
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 582
Registriert: 29.01.2003
Wohnort: 51588 Nümbrecht
Postleitzahl: 51588
Land: Deutschland
Motorrad: DoX - BLAU - 2001 - LKM


Zurück zu Rezeption



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast