Haupt Menü

Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag Geburtstage in den nächsten 3 Tagen: Op3R4ToR (46), xx-blackbird (55)

Statistik

15 Beiträge


Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 272 Besuchern, die am 14.05.2020, 09:40 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Rss-Feed

Meldungen




















Powered By phpBB3-Magic.de

Motorradtraining 23.06.2006

Alle Aktivitäten auf der Rennstrecke

Moderatoren: Orga-Team, Moderatoren

Motorradtraining 23.06.2006

Beitragvon Lubo » 19.04.2006, 17:43

Hallo Leute,

Motorradtraining auf der Nürburgring GP-Strecke am Sonntag den 23.04.2006. von 13:00h bis 18:00h für nur € 100,00

Gefahren wird voraussichtlich in 2 Gruppen (schnell+mittel) eventuell sind Instruktoren-Trainings möglich.

Ich werde voraussichtlich vor Ort sein, klärt sich heute Abend.

Anmeldung siehe hier:
http://www.super-blackbird.org/modules. ... _photo.php
Benutzeravatar
Lubo
Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.06.2003
Wohnort: 63150
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Beitragvon STMA » 20.04.2006, 14:11

Hallo zusammen,

ich will dieses Jahr auch mal auf die Rennstecke. Hatte mir dabei aber eher den Hockenheimring vorgestellt. Der Nürburgring ist mir zu weit weg. Gibt es keine Möglichkeit auch dort mal sowas zu organisieren?

Gruß

Stefan
STMA
 

Beitragvon Lubo » 20.04.2006, 14:36

Jetzt steht es fest am Sonntag werde ich auf dem Nürburgring sein.


@ Stefan
Am 10 + 11.05. 2006 werde ich mit Alpha Technik am Hockenheimring sein.

http://training.alphatechnik.de/
Benutzeravatar
Lubo
Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.06.2003
Wohnort: 63150
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Beitragvon STMA » 20.04.2006, 15:04

Hallo Lupo,

machst du das Experience Days 2006 von Metzler mit?
STMA
 

Beitragvon Lubo » 20.04.2006, 16:49

@Stefan

Du meinst mit Sicherheit ob ich so einen Satz Reifen vom Metzeler nehme, Nein.

Ich mache das Sportfahrertraining und fahre in der schnellen Guppe.
Benutzeravatar
Lubo
Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.06.2003
Wohnort: 63150
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Beitragvon STMA » 21.04.2006, 09:19

Hallo Lubo,

oh das wäre denke ich noch nichts für mich da ich noch nie auf einer
Rennstrecke war. Leider haben mich die Preise auch etwas abgeschreckt.
Selbst die 189€ beim ADAC finde ich schon heftig. Geht das auch etwas günstiger?

Gruß

Stefan
STMA
 

Beitragvon Lubo » 21.04.2006, 10:30

@Stefan

Die Preise sind abhängig vom Veranstalter und auf welcher Rennstreckegefahren wird.

Aneau du Rhin = preiswerter
Brünn = preiswerter
Hockenheimring = teurer
Nürburgring = teurer

Sportfahrertrainings liegen so zwichen 130,- bis 190,- pro Tag

Einsteiger- bzw. Perfektionstrainings (mit Instuktoren) so zwichen 150,- bis 200,- pro Tag

Selbstverständlich gibt es auch preiswertere und auch teurere aber die sind für Einsteiger nicht unbedingt zu empfehlen.

Alpha-Technik gerade für Einsteiger kann ich nur emfehlen.
Speer-Raicing und Bike-Promotion soll auch ganz gut sein, aber bei denen bin ich noch nicht gewesen.
Toni-Mang und Prospeed sind eher was für Sportfahrer mit Rennstreckenerfahrung.

Ich hoffe Dir damit etwas geholfen zu haben.
Benutzeravatar
Lubo
Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.06.2003
Wohnort: 63150
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Beitragvon Gloeckner-Willi » 21.04.2006, 10:40

Der Preis von 100 Euro für die GP-Strecke klingt ja nun wirklich günstig.

Frage ist nur, ob zu dem Preis nicht direkt 200 Mopeds antanzen. Dann wird es Eng und Unübersichtlich auf der Strecke.

Und ne Überfüllte Strecke macht auch keinen Spaß. Vor allem weil es Sonntag stattfindet, denke ich werden auch gelegenheits-Fahrer die eh am Ring rumturnen ( eben weil Sonntag ist ) evtl. noch mitfahren wollen und kurzerhand die 100 Euro Startgeld hinlegen.
XX-Gruß

Thorsten
-----------------------------------------------------------------------------

Blue-XX ... sonst niXX
Benutzeravatar
Gloeckner-Willi
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 582
Registriert: 29.01.2003
Wohnort: 51588 Nümbrecht
Postleitzahl: 51588
Land: Deutschland
Motorrad: DoX - BLAU - 2001 - LKM

Beitragvon Lubo » 21.04.2006, 13:32

@ Gloeckner-Willi

Für 100,- € Training ab 13:00 bis 18:00 = 5,00h
gefahren wird vorraus. in 3 Gruppen a. 20min Turns mach ohne Mittagspause 5 Turns pro Gruppe

Sonstige Trainings (130,- bis 190,-) ab 8:00 bis 18:00 = 10,00h
gefahren meist in 3 Gruppen mach mit Mittagspause 7-9 Turns pro Gruppe

Also ist genauso teuer oder preiswert wie andere Trainings auch.
Benutzeravatar
Lubo
Mitglied
 
Beiträge: 138
Registriert: 13.06.2003
Wohnort: 63150
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Beitragvon XX-Guenni » 21.04.2006, 14:11

@ STMA und Glöckner-Willi,
ich fahre hin und wieder in Hockenheim bei den Touristenfahrten.
Hier koster der Eintritt € 3,-- ins Fahrerlager und pro Turn € 12,--.
Dauer, ca. 20Min....Das Feld ist bunt gemischt und kann schon mal voll werden auf der Strecke.
Instruktoren gibt es nicht, da 100%ig freies Fahren.
Die nächsten Termine sind z.Bsp.:
18.05.
25.05.
01.06.
Grüße,
XX-Günni
___________________
Alkohol ist keine Lösung sondern eine Verbindung aus C2H5OH
Benutzeravatar
XX-Guenni
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2004
Wohnort: 63225 Langen
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland

Nürburg Ring

Beitragvon Bertil » 21.04.2006, 14:59

Danke für den Tip Lubo,

Ich habe mich Heute schnell angemeldet und bin ca. 11 Uhr Sonntag am Ring.

Lt. Bürstadt gibt es 2 Gruppen mit je max. 50 Teilnehmer.

Ich fahre höchstens ein mal pro Jahr auf Rennstrecken, und die GP - Strecke kenne ich nur von eine Porsche - einladung vor 10 Jahren, ich werde mich ersmal unter den langsamen einordnen .

Wetteraussichten sehen ganz gut aus.

Bis Sonntag Bertil
Benutzeravatar
Bertil
Mitglied
 
Beiträge: 183
Registriert: 09.03.2003
Wohnort: 46286 Dorsten
Postleitzahl: 46286
Land: Deutschland

Beitragvon Kurvensuechtiger » 21.04.2006, 20:03

Sag mal Guenni,
das kann doch nicht sein 4,5 km in 20 min macht einen Schnitt von 13,5 Km/h :!: Da meinst du doch wohl die Inliner Abende :roll:
und selbst dann ist das mit 36 Eur/Std noch recht teuer. :(
haltet immer einen Reifen auf der Strasse ;-)

Udo
Benutzeravatar
Kurvensuechtiger
Sponsor
Sponsor
 
Beiträge: 921
Registriert: 22.09.2003
Wohnort: 53919 Weilerswist
Postleitzahl: 53919
Land: Deutschland
Motorrad: Kawasaki Versys 1000

Beitragvon XX-Guenni » 24.04.2006, 11:01

...ein "Turn" dauert ca. 15 - 20 Minuten...
...dieser kostet € 12,--...
...innerhalb dieses Turns schaffen gute, schelle Fahrer ca. 7 - 8 Runden...

Jetzt verständlicher? :lol:
Grüße,
XX-Günni
___________________
Alkohol ist keine Lösung sondern eine Verbindung aus C2H5OH
Benutzeravatar
XX-Guenni
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2004
Wohnort: 63225 Langen
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland

Beitragvon STMA » 24.04.2006, 12:32

Hallo zusammen,

gestern hat mich meine bessere Hälfte mit einem Sportiv Training vom ADAC überrascht. Ich denk das wird zum Einstieg erstmal das richtige sein.
@XX-Guenni
Diese Version des Trainings hört sich doch recht brisant an. Besteht da nicht die Gefahr als langsamerer Fahrer über den Haufen gefahren zu werden, besonders wenn viele Fahrer starten. Da will doch jeder soviele Runden wie möglich fürs Geld fahren?

Gruß

Stefan[/quote]
STMA
 

Beitragvon XX-Guenni » 24.04.2006, 13:16

@ STMA
Na ja, ungefählich ist es nicht...natürlich versucht jeder so viele Runden wie möglich zu fahren, aber wenn man sich im hinterem Drittel aufhält, geht es.
Ich selbst fahre auch nicht mit dem Messer zwischen den Zähnen, auch wenn ich die Strecke schon etwas besser kenne...lass mal die anderen abfliegen :wink:
Grüße,
XX-Günni
___________________
Alkohol ist keine Lösung sondern eine Verbindung aus C2H5OH
Benutzeravatar
XX-Guenni
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2004
Wohnort: 63225 Langen
Postleitzahl: 63225
Land: Deutschland


Zurück zu Lehrgänge und Renntrainings



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast